Donnerstag, 8. April 2010

berlin, volksbühne, 4. februar 2003

fotos von dem gig gibts hier.




Freitag, 26. März 2010


The Vibrators, Demo, ca '76/77.





Sonntag, 14. März 2010

seit dem 14. lebensjahr beherrscht mich eine frühkindliche vorliebe für die ehemalige stimme von john cale, den relevante kollegen gerade wieder gerüchteweise zu hassen beginnen, was dafür spricht, sich erneut für die besseren teile seines werkes zu interessieren, von denen einiges in den vergangenen 12 jahren auf zwei essentiellen samplern (seducing down the door + island years) erschienen ist, wobei das hier ausgewählte stück einst eine vergessene single-b-seite gewesen sein mag, aber jetzt ein bonus-track der letzteren compilation ist.




Sonntag, 28. Februar 2010




Samstag, 13. Februar 2010
Die gute Moe Tucker.
Und dann das Video hier gucken . Oder Moe drumming mit Half Japanese.





Dienstag, 9. Februar 2010

(1990)

...und danach nochmal und nochmal und nochmal: ich besitze keine bootlegs von ihm und weiss nicht, ob er dieses stück in all den jahren oft live gespielt hat, - vermute aber: ja, denn es gehört zu seinen guten drei (oder fünf), - und ist in der originalversion eines der ganz ganz wenigen erträglichen heavy-metal stücke überhaupt...




Dienstag, 8. Dezember 2009






Einst als ich im Jugendzwinger
manches faule Rätsel biss,
hatt ich vorm Tyrannenfinger
einen ganz gewaltgen Schiss.

Jetzt da ich im Evening-Dresse
nur noch allerlockerst sprühe,
ist mir keine Miez zu kesse,
keine Tour macht mir noch Mühe.

Fest im Kopfe die Parole:
"Mia kann keener, nee, mia nich!"
fällt die Geste nach der Sohle:
"Alle könn mia inniglich!"

text walter serner 1918




Montag, 30. November 2009
Mehr dazu hier.














Donnerstag, 4. Juni 2009