wer war der drolligste frühpunk im land?



die gute alte zeit gehört wieder unserem guten alten feind, dem sie in einer blechkassette endlich gut genug gefällt, um sie hochzuhalten und die luft damit zu wedeln, auf dass dem bürger aufgehe, wie gut es doch damals war, als er noch nicht wusste, dass unbekannte dinge, die er weder leiden noch verstehen mochte, einmal zu seiner erbauung beitragen würden.

(fotos von susanne leibgirries und pascal hoffmann)





ostrich, Freitag, 17. September 2010, 10:45
Wie wahr!